Web Cyberfahnder
  Cybercrime    Ermittlungen    TK & Internet    Literatur    intern    Impressum 

August 2010

A  B  C  D  E  F  G  H   I   J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
zurück zum Verweis zur nächsten Überschrift August 2010
DoofPhishing
Eine Spam-Mail mit doppelten Böden.
höchster Streit um die Sicherungsverwahrung
zwischen BVerfG, EGMR und BGH.
Schadenseintritt beim Cashing
Unmittelbarer Schaden beim Bankkunden.
am Ende kommt der Cyberwar
Bestandsaufnahme und die Frage nach der künftigen Ausrichtung des Cyberfahnders.
BVerfG: Bezifferter Gefährdungsschaden
Richtungsweisende Ausführungen zum Untreue-Tatbestand.
Kampf ums Internet
Widerstreitende Interessen erfordern eine klare Linie in der Netzpolitik.
Zeitgeschichte der Kosmologie
Vaas über Hawkings neues Universum.
Internet-Reset
Forderungen des DBK zur Bekämpfung der Cybercrime.
Bilderbuch Skimming
Grafische Darstellung der Tatphasen und vollständige Überarbeitung des Arbeitspapiers Skimming #2.1.
sichere Internetzonen
Die Einführung von DNSSEC ist ein richtiger, aber nicht abschließender Schritt.
zugeneigte Schwärme und Banden
Moderne Kriminalitätsformen passen in das Schema für Banden.
Datenschatten
Über den Umgang mit der offenen Überwachung und den Spuren in der Informationsgesellschaft.
Kommunikationstechnik und Cyberwar
Im Cyberwar verbinden sich die Methoden der Cybercrime, des Terrorismus und des Militärs.
neue Hacker-Boards schotten sich ab
Brüllaffen und Organisierte Internetverbrecher. Update von G Data.
Anstieg der Internetkriminalität
Betrügereien und Skimming in der Polizeilichen Kriminalstatistik 2009.
IP-Adressen ohne Beweiswert
Manipulierte Zieladressen im Internet.
Auskunft der Bundesregierung über Verkehrsdaten
Statistische Auswertung: Ein Fünftel aller Auskünfte über Verkehrsdaten betraf die Vorratsdaten.
Umgang mit Verkehrsdaten
Konsequenzen aus dem Urteil des BVerfG vom 02.03.2010 über die Vorratsdatenspeicherung.
Basar für tatgeneigte Täter
Wie organisieren sich arbeitsteilige Täter in der Underground Economy?

Arbeitspapiere im Cyberfahnder

Das Arbeitspapier Skimming behandelt diese kriminelle Erscheinungsform und die mit ihr verbundenen Rechtsfragen mit besonderer Tiefe.

Das Arbeitspapier Cybercrime beschreibt die Grundlagen der Informationstechnik und die wichtigsten kriminellen Erscheinungsformen.

Schließlich geht das Arbeitspapier Netzkommunikation verstärkt auf die Netztechnik und den Cyberwar ein. mehr

am Ende kommt der Cyberwar
Die Bestandsaufnahme ist abgeschlossen, neue Erkenntnisse wurden gewonnen und es bestehen nur noch wenige Lücken. Wie geht es weiter mit dem Cyberfahnder?

Netzpolitik
Die Interessenvertreter rangeln um ihre Pfründe. Verbindliche Grundsätze stehen noch aus und sind dringend geboten:
Netzneutralität und Lobbyblower
Kampf ums Internet
Internet-Reset
sichere Internetzonen

Arbeitshilfen
Das Tribar-Symbol ersetzt jetzt den Verweis zum Umgang mit Suchmaschinen und den Link zu . Dahinter verbirgt sich eine neue Seite, die die Links zu den wichtigsten Arbeitshilfen für den Berufsalltag präsentiert. mehr

Meldungen im Juli Meldungen im Überblick
DoofPhishing
Tatort Internet mit eigenen Mitteln: Eine schlecht gemachte Spam-Mail offenbart beim genauen Hinsehen den Versuch, vergessene Internetstrukturen zum Verschleiern zu missbrauchen.
Kevin und der BGH beim Rücktritt vom Versuch
Zu spät ist zu spät. Deutliche Worte würde ich mir aber deutlicher wünschen.
  von A nach B
Eine sonntägliche Satire.
Sicherheit geht in die Offensive
Das neue Security Journal von McAfee fordert mehr Zusammenarbeit bei der Bekämpfung der Cybercrime.
höchster Streit um die Sicherungsverwahrung
Der EGMR meint, dass die deutsche Sicherungsverwahrung eine Strafe ist und dem Rückwirkungsverbot unterliegt. Dem tritt der BGH jetzt bei. Das BVerfG sieht das anders - wohl zu Recht.
besondere Strafempfindlichkeit
Der BGH verlangt nach besonderen Umständen im Einzelfall.
überraschende Wendung
Warum ein Urteil zu einem Drittel falsch sein und trotzdem Bestand haben kann.
Urteil bei Freispruch
Hohe Anforderungen an eine schlüssige Begründung.
  Zaunpfahl
In "schöner Stimmung" ausgelebte Gewaltfantasien.
  englischsprachige Gesetzestexte
Juris hat 16 Gesetze in englischer Sprache veröffentlicht.
Teilliste Übersetzungen
  Die Zeitung lügt!
Schlecht gemachte Kinderseite in der Tageszeitung.
Schadenseintritt beim Cashing
Der vermögensrechtliche Schaden tritt unmittelbar mit der Autorisierung beim Bankkunden ein. Der spätere Schadensausgleich folgt der Risikoverteilung im Bankenverbund und ist eine Art Versicherungsleistung.
zur Meldung weitere Einzelheiten
  Trojaner im Cockpit
Software-Entwicklungen sind wie Bananen. Sie reifen beim Kunden.
Zum Absturz einer Spanair-Maschine in 2008.
am Ende kommt der Cyberwar - leitend ist die Neugier
Beim Cyberfahnder ist Erntezeit. Er hat neue Erkenntnisse zu Tage gefördert und es stellt sich Frage, womit er sich künftig befasst.
Eine Bilanz.
Rätsel gelöst
753 Downloads des Newsletters über die Cybercrime wurden durch einen Link bei Spiegel online ausgelöst.
funken durch die Röhre
Neue Anwendungsbereiche für die RFID-Technik.
Netzneutralität und Lobbyblower
Machtkämpfe um das künftige Next Generation Net -NGN.
die ewig Gestrigen
Beschauliche Kritik an der Medienwirtschaft.
   Gefährdungsschaden beim Skimming
Aktualisierung des Arbeitspapiers Skimming.
   Strafzumessung
Ausländerrechtliche Folgen sind keine Strafzumessungsgründe.
   Geldausgabeblende
Eine neue Methode, um die Kamera für das Skimming unterzubringen.
   Tatort Internet online #5
Die Serie ist jetzt vollständig online.
   Marktpreis und Schaden
Wertbemessung von Vermögensschäden.
trojanersicheres Onlinebanking
Überblick über die gängigen und konzipierten Verfahren.
Kreditkarte auf Guthabenbasis
Happy Phishing und Moneywashing.
Sterbehilfe
Du darfst nicht töten, aber die Behandlung abbrechen. Vermittelnde Worte des BGH.
  dreistes Inkasso von web.de
Die berichtet in der Serie "Vorsicht. Kunde" über desaströse Reaktionen des Internetdienstes.
  Scareware und organisierte Cybercrime
Gewerbliche Strukturen beim Vertrieb von gefälschter Malware-Schutzsoftware.
  virtuelle Nachlassverwalter
Aufräumer im Sterbefall.
  kein Tatort Internet
Schluss der Serie. Leider.
  sicheres Onlinebanking
mit Bankix von der .
BVerfG: Bezifferter Gefährdungsschaden
Das BVerfG verlangt nach der eindeutigen Berechnung von Vermögensschäden und fordert die Anwendung anerkannter Bewertungsvorschriften.
Im übrigen bestätigt es die ausgefeilte Untreue-Rechtsprechung des BGH und der anderen Fachgerichte.
  Hackerkriege, organisierte Internetkriminelle und Schurkenprovider
McAfee's zweiter Quartalsbericht zeigt exklusiv die etablierte Cybercrime.
  Mittäterhaftung bestätigt
BGH: Kein Ausspähen von Daten beim Skimming.
Mittäter haften für die Tatvollendung ihrer Bandenkomplizen.
  Dreierbesetzung
Zehn vorhersehbare Verhandlungstage erfordern drei Berufsrichter.
Tiefe Einblicke in die dunkle Seite der menschlichen Seele.
Kampf ums Internet
Essay über den Kampf um Rechte, Geld und Freizügigkeit im Internet, über Lobbyblower, Verwertungsrechte, Textschnipsel, Zitate und Urheberrechte versus Informationsrecht.
  PDF-Downloads
Aktualisierung: Download von Arbeitspapieren.
Zeitgeschichte der Kosmologie
Rüdiger Vaas berichtet über Hawkings neues Universum und die verschiedenen Ansätze, die Welt zu erklären. Die gesicherten Theorien über das Große und das Kleine widersetzen sich noch immer einer Vereinheitlichung.
  Tatort Internet #4 online
Shevchenkos erster Beitrag über Malware in Flash-Videos ist online erschienen.
  schwacher Domänenmonat
Wenige Zuwächse bei den Domänenzahlen. China versinkt weiter.
  Arbeitshilfen
Links zu den wichtigsten Informationsquellen im Internet.
Tatort Internet #5
Shevchenko seziert die zweite Flash-Malware und findet eine verschlüsselte Schadfunktion, die sich erst in der Laufzeitumgebung zu erkennen gibt.
Internet-Reset
Forderungen des DBK zur Bekämpfung der Cybercrime - mit Unstimmigkeiten.
Über die überfällige Aufstellung der Strafverfolgung und der falschen Position zum Cyberwar.
Meldungen im Juli 2010












































zurück zum Verweis nach oben Cyberfahnder
© Dieter Kochheim, 02.09.2010